Lederschuhe brauchen Pflege!

Denn nur durch entsprechende Pflege kann eine lange Lebensdauer gewährleistet werden.

Wenn Sie folgende Grundregeln beachten, behalten Ihre Schuhe die gewohnte Form,
bleiben geschmeidig und wasserabweisend.
Grobe Verschmutzungen mit einer Bürste entfernen.
Regelmäßig wachshaltige Schuhcreme mit einem Tuch oder einer Bürste
reichhaltig auf das Oberleder, die Nähte und auch die Metallteile auftragen.
Es ist sogar von Vorteil wenn die Schuhe noch etwas feucht sind,
da Wachs so besser und tiefer einziehen kann.

Feuchte Schuhe NIEMALS auf Heizkörper oder Öfen trocknen,
da Leder sehr hitzeempfindlich ist und sehr leicht 'verbrennt',
das heißt, brüchig, hart und rissig wird.
Besser ist es, die Schuhe mit Zeitungspapier auszustopfen um sie so trocknen zu lassen.